Korbinian Stöckle

1967 in Finning, Süddeutschland, geboren
seit 1998 am LWL-Industriemuseum, Landesmuseum für Industriekultur, Glashütte Gernheim

Ausbildung

1994-1998 Studium an der Staatlichen Akademie für bildende Künste, Stuttgart bei den Professoren Seemann und Hewel (Fachrichtung Glasgestaltung und Bildhauerei)
1989-1992 Ausbildung zum Glasmacher am Staatlichen Berufsbildungszentrum für Glas in Zwiesel

Glassymposien

2007 Glassymposium Haapsalu, Estland
1997 Internationales Glassymposium in Lauscha, Thüringen
1995 Betreuer des Heißglas-Workshops am Internationalen Glassymposium Frauenau

Lehrtätigkeit

2011-2015 Projekt mit Studierenden der Kunsthochschule Kassel im Bereich Produktdesign
2008 Gastdozentur am Institut für künstlerische Keramik und Glas, Fachhochschule Koblenz
1999-2016 Kursleitung für einwöchige Heißglaskurse am Glasofen des LWL-Industriemuseums, Glashütte Gernheim
1998-2016 Aus- und Weiterbildung wechselnder, internationaler Assistenten (3-12 Monate) am LWL-Industriemuseum, Glashütte Gernheim
2003 Kursleitung für Heißglas an der Internationalen Sommerakademie Bildwerk Frauenau e.V.
2002 Kursleitung für Heißglas an der Internationalen Sommerakademie - The Glass Furnace - Istanbul, Türkei
1998 Assistent von Erwin Eisch, Pilchuck Glass School Seattle, USA
1991-1998 jährliche sechswöchige Assistenz an der Internationalen Sommerakademie Bild-Werk-Frauenau e.V.
1997 Demonstration verschiedener Glasmachertechniken, Beratung und Ausführung von Entwürfen der Studierenden, Hochschule für angewandte Kunst in Straßburg
1994-1997 Tutor der Glasklasse der Akademie Stuttgart

Auszeichnungen

2002 1. Preis bei der 4. Internationalen Ausstellung ‚Glasplastik und Garten’ der Stadt Munster mit der Arbeit ‚Zwischenwelt’
1995 Preisträger im Wettbewerb der Grundklassen der Kunstakademie Stuttgart
1993 2. Preis im Bereich Nachwuchsförderung des Bayerwaldpreises des Glasmuseums Frauenau

Werke in Sammlungen

  Ernsting Stiftung
  Glasmuseum Gernheim
  Glasmuseum Frauenau
  Glasmuseum Lauscha
  Sammlung der Galerie Herrmann